Radio Schwany Logo
google.com, pub-9469684627024197, DIRECT, f08c47fec0942fa0
Direkt zum Seiteninhalt

Kaiser

STARS > K
Anzeige

Die Kaiser machen Musik fürs Herz



Die Musik der Kaiser ist ehrlich und geradeaus mit Schlagern aus den Federn von Dagmar Obernosterer und Marc Bell, Frank Pavell und Hannes Marold uvm. produziert in einem guten Tonstudio mit Profis wie Thomas Obernosterer und Johnny Kanatschnig.


Seit 2009 gibt es Die Kaiser in der Formation mit Charly Kaiser als Frontman und Bandleader, Damjan Zih mit seiner unverwechselbaren Stimme, Rudi Schellander am Barriton, der Zugposaune und an der Bassgitarre und Sepp Mulle mit der Sologitarre, der Rhytmusgitarre sowie dem Chorgesang.

Mit dieser Formation haben Die Kaiser immer wieder große Erfolge verzeichnen können.

Das 1. Album „Das Feuer der Rose“ wurde mit Gold ausgezeichnet.

Auch das akutelle Album „In der Hölle mach ich weiter“ hat bereits Goldstatus, ist auf dem Weg zu Platin und war auf Platz 1 der österreichischen Download Charts bei iTunes in der Kategorie Album Schlager.

Sie sind Dauergast in den Hitparaden und Radiosendern in Österreich, in Deutschland, in der Schweiz und in den Niederlanden.


Auch mit den einzelnen Singleauskopplungen sind sie vorne mit dabei, wie z.B. mit Ihrem Hit „Auch Sterne brauchen Sonne“ dieser war mehrere Wochen in den Top 40 der offiziellen, österreichischen Airplaycharts vertreten und bereits nach 4 Wochen auf Platz 1 der ORF Kärnten Schlagerparade. Mit diesem Titel gewannen Sie auch die internationale Schlager Trophy 2015.

Auch mit ihrer Single „Tu mir das bloß nicht an“ konnten sie Erfolge feiern wie z.B.: Platz 2 in den iTunes Schlager Download Charts und Platz 2 beim Deutschmusik Song Contest.


Jedes Jahr im Oktober zieht es Die Kaiser mit Ihren Fans für ein Wochenende ans Meer, im Jahr 2017 wurden Sie bei Ihrer Fanreise von knapp 600 Fans begleitet. Ein Highlight dieser Fanreisen ist wohl der gemeinsame Videodreh mit den Fans zu einem Song von Die Kaiser, wie zuletzt zum Titel „Diesmal schimmt kein Eisberg im Meer“.



Und nun gibt es wieder was Neues bei der Kärntner Band...


Anfang 2018 hatte Charly Kaiser die Idee die musikalische Bandbreite von Die Kaiser noch zu erweitern, dazu holte er sich den Austropop Sänger Dietmar Kienzer der mittlerweile österreichweit bekannt ist, mit an Board. Um bei den Konzerten ein noch größeres Angebot bieten zu können, wo auch die Volksmusik nicht zu kurz kommen sollte, hat sich der Kärntner Jodelkönig Karl Raunjak, der selbst 40 Jahre eine Band hatte, bereit erklärt bei Die Kaiser einzusteigen. Karl Raunjak beherrscht nicht nur das Jodeln sondern auch 12 Instrumente perfekt. Unter anderem: Akkorden, Keyboard, Trompete, Saxophon, Alphorn, Dudelsack und viele mehr.

Somit hat der Veranstalter, wenn er Die Kaiser bucht, 3 Bands in einer Gruppe. Die musikalische Bandbreite reicht nun vom deutschen Pop-Schlager, Evergreens, aktuelle Hits, Volksmusik bis hin zum Jodelgesang.


Gebucht werden können die Kaiser von Jedermann für jede Veranstaltung. Der Band ist es wichtig, ihre wunderbare Musik präsentieren zu dürfen und das zu einem fairen Preis/Leistungsverhältnis, auf Wunsch inklusive Licht- und Tonanlage.

Jeder soll den Spaß und die Freude an der Musik erleben dürfen und sich daran erfreuen.
P.S.: die Konzerte werden ein Seh- und Hörerlebnis
Quelle Homepage Die Kaiser 2019
Kontakt:
Die Kaiser
Hauptstraße 40
9071 Köttmannsdorf
+43 4220 / 26 250
+43 664 / 341 89 41
info@diekaiser.at
Anzeige
Anzeige
Zurück zum Seiteninhalt