OnlineRadioBox
Da spielt die Musi....
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ursprung Buam

STARS > U
Anzeige
presse foto 2013


Gamsjaga - 20 Jahre Ursprung Buam


20 Jahre Ursprung Buam! Keine Band verkörpert so authentisch das Tiroler Lebensgefühl. Mit ihrer im Jubiläumsjahr 2013 erscheinenden CD bringen es die Brüder Martin und Andreas Brugger mit ihrem Cousin Manfred Höllwarth musikalisch auf den Punkt: „Das Besondere am neuen GAMSJAGA-Album ist, dass es sehr persönlich ist und unsere Interessen neben der Musik und abseits der Bühne beschreibt! Unsere Musik ist genau wie die Ursprung Buam, unkompliziert und einfach! Wir stehen zu unserer Heimat und unseren Traditionen. Hoamat ist für mich das Zillertal, der Menschenschlag. Auch die musikalische Vielfalt gibt es nur hier.“

Die Ursprung Buam sind wie ihre Musik: Geradlinig, lebensfroh, ehrlich, unkompliziert und mitten drin im Leben. Ihren Ursprüngen haben die drei Musiker stets die Treue gehalten und der Geist der traditionellen Volksmusik prägt auch die Jubiläums-CD.

„Gamsjaga“ fängt gleich im Dutzend dieses persönlich geprägte Lebensgefühl ein. „Die Jahreszeiten im Zillertal muss man zu genießen verstehen. Jeder auf seine ganz spezielle Weise.“ Und das tun sie bei jeder sich anbietenden Gelegenheit aus vollen Zügen. Jeder Ursprung Bua erlebt das Zillertal dabei auf seine ganz eigene Lebensweise. Dabei gilt für die drei Musiker gleichermaßen:
„Alles hat seine schönen Seiten, man muss sie nur finden.“

Die lebensbejahenden „Gamsjaga Buam“ und das launige „Petri Heil“ sowie der getragene  „Königsjodler“ erzählen von persönlichen Erinnerungen und fangen musikalisch die  von Kindesbeinen an gewachsene und gefestigte
Begeisterung für die Ursprünge der Zillertaler Buam ein.

„Die Titel Gamsjaga und Petri Heil sind meinem Bruder und mir auf den Leib geschrieben, ihm als Jäger und mir als Fischer. Beide stehen wir zu unseren Leidenschaften, die uns neben der Musik schon ein Leben lang begleiten.
Ein richtiger guter Titel entsteht selten im Studio, den schreibt das Leben.“

Den „Almsommer“ zu beschreiben ist schwer, wenn man ihn nicht selbst erlebt hat. „Hier spürt man noch das alte Zillertal, unsere Wurzeln, denen wir entstammen.“ Davon wissen die Ursprung Buam gerade auch mit „Hoamat bleibt Hoamat“ das sprichtwörtliche Lied zu singen.

Das Tanzen haben sie schon als Kinder von ihren Müttern gelernt. „Mia tanz’n boarisch“ : „Das gehört zu einem Zillertaler dazu.“ Eine Liebeserklärung im Walzertakt ist „Wo i geh wo i steh“ und dürfte vielen Frischverliebten aus der Seele sprechen.

Im Mittelpunkt der stimmungsvollen, persönlich geprägten „Gamsjaga“-Lieder stehen dabei die Menschen, die die Zillertaler Tradition beleben und weitergeben, das  alltägliche Leben, die überlieferten Traditionen und die imposante, dabei auch wetterwendische Natur des Alpenraums.  „Alle Titel sind typisch für uns. Typisch für unsere Lust auf Heimat und die Liebe zur Tradition. Heimat, das ist für uns ein Gefühl, das sich einfach nur gut und echt anfühlt. Oft sind es gerade die einfachen Dinge, die uns den größten Genuss bescheren und uns auch immer wieder aufs Neue überraschen und Ideen für neue Lieder geben. Gerade weil wir uns unserer Herkunft bewusst sind und selbstverständlich gelernt haben, hinzuschauen.“

In den zurückliegenden 20 Jahren  haben die Ursprung Buam als Musiker so ziemlich alles erreicht, was die Volksmusik-Szene an Trophäen zu bieten hat: Gold und Platin, ECHO-Nominierungen, einen Amadeus-Award, Hitparadensiege und die Auszeichnung als erfolgreichste Volksmusik-Band Österreichs. Dieser nachhaltige Erfolg wird übers Jahr mit zahlreichen Auftritten aber auch besonderen Höhepunkten gefeiert. Mit ihrer  aktuellen CD begrüßen die lebensfrohen  Zillertaler nicht nur den Bergfrühling, sondern läuten ein ereignisreiches Festjahr ein:

TV-Premiere hat das Album „Gamsjaga“ am 02.02.2013 bei Hansi Hinterseer auf ARD/ORF mit dem Titel „Königsjodler“.


Das mittlerweile 14. Ursprung Buam – Fest  findet  vom 11. – 14.07.2013 in Stumm im Zillertal statt. Vom 16. Bis 23. September trifft man die Ursprung Buam nicht im Zillertal an. Zur Feier von „20 Jahre Ursprung Buam“ zieht es die Männer aus den Bergen ausnahmsweise hinaus aufs Meer. Auf Jubiläumskreuzfahrt  erkunden die  schneidigen Tiroler  die griechische  Inselwelt. An Bord gibt es natürlich beste Unterhaltung mit den beliebtesten gute-Laune-Hits der Ursprung Buam. Die hat das fesche Trio aus dem Zillertal immer im Gepäck. Bei aller Reiselust und Freude an griechischer Lebensart - wenn die Musi spielt, greifen die Ursprung Buam in die Vollen :  Denn „Gamsjaga“ kann man nicht nur in der Heimat, davon Singen und eine Gaudi haben, geht immer und überall!

(Quelle Ursprung Buam Hp 2013)


Hier geht es zur offiziellen Homepage: Der Ursprung Buam

Kontakt:

Ursprung Buam
Martin Brugger
Gattererberg 1c
A-6272 Stumm


Anzeige
Anzeige
2017 © Schwany Media www.schwany.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü