Mitch Keller - HoamatWelle

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Mitch Keller

Starinfo
Anzeige
Sophie
Mitch Keller
Meine Zeit

Das neue Album „Meine Zeit“ von Mitch Keller begeistert wieder einmal mit persönlichen Songs, gefühlvollen Balladen und echten Ohrwürmern. Die Single-Auskopplungen „Wir sind immer noch hier“ und „Steh auf, wenn du fällst“ (Cover von Nick Kamen - „I promised myself“) wurden zu Radio-Hits und hielten sich wochenlang in der Top 5 der Airplay-Charts.

Seine große Liebe zur Musik und zu seiner Familie wird in der neuen Single von Mitch Keller mehr als deutlich. „Sophie“ hat er für seine Tochter geschrieben und ihr gewidmet. Stolz erzählt der zweifache Familienvater: „Meine Tochter ist ein absoluter Wirbelwind – äh, Mädchen mit Herz. Immer in Action und immer für eine Überraschung gut. Jeder Blick in diese blauen, ehrlichen Augen, schenkt mir jeden Tag ein gutes Gefühl.“
Die Vater-Tochter-Liebe bringt der gebürtige Berliner in diesem wunderschönen Titel perfekt zum Ausdruck. Zeilen wie „Ich werde dich lieben, denn du bist mein Leben“, „Du bist die Sonne“ oder „Jeden Augenblick feiere ich mit dir“ kann wohl jeder Vater nachvollziehen. Mitch Keller beschreibt seine Gefühle gegenüber seiner Tochter Haley-Sophie und erzählt von seinen Empfindungen, wenn er mit seiner Zweitgeboren unterwegs ist.
Passend zum Temperament seiner Tochter macht der neue Track sofort gute Laune und der eingängige Refrain lädt auch zum Tanzen ein. So wie es auch Kinder tun – einfach drauf los tanzen.
Kaum einem Sänger gelingt es, so viele verschiedene Emotionen beim Hören zu erwecken. Eines wird aber sofort deutlich: Die Liebe zum eigenen Kind ist eine Magie, die sich kaum in Worten beschreiben lässt und die unser Leben erst komplett macht.
Dem Sänger und Songwriter ist es einmal mehr gelungen ein Thema zu besingen, bei dem sich alle Eltern sofort verstanden fühlen! Die Liebe zu den eigenen Kindern bleibt das ganze Leben lang eine ganz besondere Liebe und Verbindung.
„Sophie“ von Mitch Keller erscheint am 06.08.2021 bei TELAMO.

(Quelle Telamo 2021)
Zurück zum Seiteninhalt