OnlineRadioBox
Wir lieben Musik
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wied Alexia

STARS > W
Anzeige
Alexia Wied

Alexia Wied


Die Schlagersängerin Alexia Wied wurde am 27. April im Sternzeichen Stier im Seebad Heringsdorf auf der Ostseeinsel Usedom mit dem bürgerlichen Namen Elke Peters geboren.
Schon als Kind zeigte sich ihre Leidenschaft für die Musik. So trällerte sie gern mit ihrem Zwillingsbruder den Hit „ Rote Lippen soll man Küssen“ oder sang ihrer Mutter die Lieder des damaligen Kinderstars Heintje vor.
Bereits mit 13 Jahren trat sie als Frontsängerin in einer Band auf Usedom auf und sang Seemannslieder.
Sie erlernte den Beruf einer Krankenschwester und arbeitete viele Jahre im Schichtdienst in diesem Beruf. Das Singen blieb ihr ständiger Begleiter.
Ihr Beruf war es, der sie nach Bad Orb in Hessen führte, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt. Auch hier hatte sie immer wieder kleinere Auftritte vor den Patienten ihrer Klinik und dem medizinischen Personal.
Immer wieder trat sie bei Familienfeiern und kleineren Events auf. Zwischenzeitlich nahm sie Gesangsunterricht bei einer ausgebildeten Opernsängerin, um sich stimmlich zu verbessern.

Im April 2012 nahm sie am Talente- Wettbewerb „ Hessenstar“ des Hessischen Rundfunks und Fernsehens HR4 teil. Alexia kam dort von bundesweit über 300 Bewerbern unter die ersten 18 und trat im Viertelfinale in einer Live-Show auf, die per Live- Stream im Internet übertragen wurde.
Durch diesen Auftritt wurde ein Musikproduzent aufmerksam und sie produzierte ihre ersten zwei Hitsingle „ Kleiner Vogel von Sant Angelo“ und „Karneval Venezia“.
Mit dem Produzenten Mike van Summeren veröffentlichte sie am 8.05. 2013 ihre Hitsingle „Du bist der Glücksfall“ erfolgreich. Mit diesem Titel schaffte sie es erstmals in die Chartlisten und wurde bei einer Reihe von Rundfunksendern gespielt.
Der Song war unter anderem wochenlang in der Play List bei der großen Musikplattform Mergel Musiland in den Niederlanden und wurde in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg gesendet.
Ihren ersten größeren Fernsehauftritt hatte Alexia bei der TV-Produktion „Andys Musikparadies“ im Januar 2013, der unter anderem im Deutschen Musikfernsehen ausgestrahlt wurde.
Im Laufe der Jahre 2013 , 2014 u. 2015 , hatte sie eine Reihe von Live-Auftritten bei Messeveranstaltungen, Karnevalveranstaltungen, Stadtfesten und Firmenevents.
Ein besonderes Erlebnis war für Alexia der Auftritt als Gastsängerin beim Reiterhoffest von Hein Simons 2013 und 2014 in Belgien.
Hier konnte sie ihr einstiges Kindheitsidol persönlich kennenlernen und noch dazu als Künstlerkollegin.

Am 22..11. 2013 wurde ihre vierte Hitsingle „Der Zauber von Rom“ produziert und veröffentlicht . Dieser Titel war ebenfalls sehr erfolgreich in den Chartlisten, Play Listen und Hitparaden bei verschieden Sendern vertreten.
So wurde Alexia z. B. nach einem Jury Vorentscheid mit diesem Titel für die Teilnahme am internationalen Wettbewerb www.deutschmusik-song-contest.de 2014 nominiert. Ebenfalls durch eine Jury wurde Alexia mit dem Titel „Der Zauber von Rom“ für eine Teilnahme am internationalen Fernseh- Musikwettbewerb „ Der große deutsche Volksmusik Wettbewerb“ ausgewählt.
So stand sie bei der TV-Produktion für diesen Wettbewerb am 9.02.2014 in Vilshofen a. d. Donau auf der Show-Bühne . Die Sendung dieser Produktion erfolgt dann mehrfach im Deutschen Musikfernsehen.
Bereits am 14.01.2014 stand Alexia in Karlsruhe für die TV-Produktion „ Andys Musikparadies“ vor der Kamera und konnte somit weitere Erfahrungen bei Produktionen für das Fernsehen sammeln.
Ende 2013 und Anfang 2014 gab Alexia für Rundfunksender in Österreich, in der Schweiz und in Deutschland Interviews und stärkte auch hierbei weiter ihre Medienpräsens. Im März 2014 wurde sie beim Showtreff in Rüsselsheim mit dem Fachmedienpreis Kategorie Gesang ausgezeichnet..

Am 25.03. 2014 wurde ihre fünfte Hitsingle „Mit Dir möchte ich auf Wolke 7 schweben“ veröffentlicht. Auch dieser Titel hatte es inzwischen in verschiedene Hitparaden und Play-Listen geschafft.
Ihre 6. Hitsingle „Vineta“ wurde am 25.06. 2014 veröffentlicht und war ebenfalls in den Hitparaden und Charts vertreten.
Seit Anfang 2015 produziert Alexia ihre Songs beim Torner Musikverlag in Hamburg. Hier veröffentlichte sie im März den Song „ Weil die Zeiten sich ändern“ und im Mai den Singlehit „ Schicksal geh auf deine Reise“. Mit dem zuletzt genannten Titel gewann Alexia einen internationalen Musikwettbewerb. Am 10.07. 2015 trat sie live bei Torner-Tv. in Berlin im Rahmen der Show „ Ein Abend mit Peter Sebastian und Gästen“auf.
Die Sendung wurde in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt.

Am 13.10. 2015 wurde der Song „ Hört ihr denn nicht“ und am 16.10. 2015 der Titel „Servus Wien“ beim Torner Musikverlag in Hamburg veröffentlicht.
Alle ihre bisher produzierten Titel stehen auf den großen Verkaufsportalen zum Download bereit.


(Quelle Hans-Joachim Donath 2015)


Hier geht`s zur Homepage von Alexia Wied: www.alexia-wied.de

Kontakt


Buchungsanfragen richten Sie an:
Büro Alexia Wied
Am Schafstrieb 14
63619 Bad Orb
E-Mail: alexia.wied@gmx.de


oder an:

Booking
Künstler u. Eventagentur Frankfurt

c/o Megastar GmbH
Gutenbergstr. 1
63571 Gelnhausen
Tel. 06051-88592-0
E-Mail: info@megastar-events.de
Web: www.megastar-kuenstler.de


Produktion
Produzent: Frank Bredow

Label: Torner-records

Musikverlag: Torner-Musikverlag Hamburg, 
Inhaberin Monika Torner
Alsterdorfer Str. 577
22335 Hamburg
Tel. 040-50049740

www.torner-musikverlag.de

Anzeige
Anzeige
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü