OnlineRadioBox
Wir lieben Musik
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hoffmann Familienmusik

STARS > H
Anzeige
Hoffmanns Familienmusik

Familienmusik Hoffmann

Region: Niederbayern

Aus Raßreuth im südl. Bayer. Wald stammend, unternimmt die Familienmusik Hoffmann Ende des Jahres 1983
die ersten Gehversuche und präsentiert sich als Volksmusikgruppe im Ort und dem näheren Umkreis.
1997 wird die Gruppe durch Judith Geißler verstärkt, der Stil verändert und das Repertoire erweitert sich.
Neben traditioneller Volksmusik kommen fremde Klänge aus der ganzen Welt hinzu und werden niederbayerisch bearbeitet und serviert.
In den verschiedensten Besetzungen kann man die Gruppe seitdem erleben. 2008 scheidet Judith Geißler aus, ihren Part übernimmt noch im gleichen Jahr Vera Unfried.

Die Eltern Gisela (Gitarre) und Helmuth Hoffmann (Kontrabass) leben weiterhin in Raßreuth,
Tochter Petra Wipplinger (Geige, Hackbrett) betreibt im benachbarten Jahrdorf eine Osteopathie-Praxis

Familienmusik Hoffmann

Entstehung: 1983 Besetzung: Raffele, diat. Harmonika, Gitarre, Hackbrett

1998 wurde uns der Volksmusik-Wanderpreis „Zwieseler Fink“ zugesprochen

1999 wurden wir mit dem „Traunsteiner Lindl“ ausgezeichnet

2000 Verleihung des Kulturpreises der Hanns-Seidel-Stiftung in Wildbad Kreuth

2000 Verleihung des Kulturpreises durch den Landkreis Passau

u. a. Mitwirkung bei der Fernsehsendung „Klingendes Österreich“ mit Sepp Forcher

u. a. Mitwirkung beim Fernsehfrühschoppen aus der Flachau mit Caroline Koller

u. a. Mitwirkung bei der Fernsehsendung Wirtshausmusikanten in Söllhuben mit Wolfgang Binder


Anzeige
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü