OnlineRadioBox
Da spielt die Musi....
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Blecharanka Blaskapelle

STARS > B
Anzeige
Blecharanka Bannerbild
Blecharanka schwarz weiß
Anzeige
S 4 Blasmusik Logo

Blaskapelle Blecharanka

Die Blaskapelle Blecharanka entstand im Sommer 2004 aus 10 jungen Musikern aus dem Seewinkel im nördlichen Burgenland. Zur Zeit der Gründung waren wir alle zwischen 14 und 20 Jahre alt, sehr engagiert und für die böhmisch-mährische Musik begeistert. Zu den 10 gesellte sich im Jahr 2006 ein elfter, Stefan Herzog, der die Gruppe vorerst vervollständigte.

Unser Repertoire umfasst hauptsächlich böhmisch-mährische Blasmusik, wir schrecken jedoch vor musikalischem Neuland nicht zurück. Auf unserer ersten CD mit dem Titel "Lebenslänglich" sind erstmalig 2 Eigenkompositionen von Hannes Thell und Martin Kurzmann erschienen, die Polka "Grüße an Freunde" und der Walzer "Die Ruhe vor dem Sturm".

Unser Aufgabe sehen wir auf der einen Seite darin die böhmisch-mährische Musik zu bewahren und auf der anderen Seite durch unser musikalisches Auftreten bei Festen jeder Art - seien es Frühschoppen, Dämmerschoppen, Zeltfeste, Blasmusiktreffen, oder ähnliches - für Unterhaltung zu sorgen.

Trotz der kurzen Zeit unseres Bestehens freuen wir uns über den hohen Bekanntheitsgrad in unserer Region. Ganz besonders freut es uns, wenn wir über die Grenzen des Seewinkels hinaus mit böhmisch-mährischer Blasmusik für Unterhaltung sorgen können. Im Sommer 2007 folgten wir einer Einladung und musizierten auf 2 Blasmusikfestivals in der Slovakei, wo die Wurzeln der böhmisch-mährischen Musik liegen. 2009 stand unter anderem unser erster Auftritt in Deutschland auf dem Programm.

Das Jahr 2010 brachte viele Highlights mit sich. Die beiden Klarinettisten Martin Kaintz und Stefan Salzl ergänzen die Gruppe zu einer klassisch böhmisch-mährischen Formation. Weiters stellte sich die Blaskapelle Blecharanka erstmals der kritischen Jury rund um Adam Hudec beim Dychovky Blasmusik Wettbewerb im slovakischen Pezinok und erspielte sich als erste nicht-slovakische Blaskapelle mit 92 Punkten den ersten Platz.

Im Mai 2011 nahm die Blaskapelle Blecharanka beim internationalen Wettbewerb "Gigant der Blasmusik" im sächsischen Bad Kösen (D) teil und erreichte den sensationellen zweiten Platz.

Wir bedanken uns bei unseren Freunden und Gönnern und würden uns freuen, Sie bei unseren Auftritten begrüßen zu dürfen.

Vertrieb und Organisation:

Hannes Thell
+43 699 11 80 15 04
hannes.thell@blecharanka.at

Christian Hoffmann
+43 664 42 08 25 8
christian.hoffmann@blecharanka.at

Anzeige
2017 © Schwany Media www.schwany.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü