OnlineRadioBox
Wir lieben Musik
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alpenoberkrainer

STARS > A
Anzeige
Gruppenbild Alpenoberkrainer


»MUSIK MIT HERZ SEIT 45 JAHREN«
Die Alpenoberkrainer stehen bereits seit 45 Jahren erfolgreich auf der Bühne. Und obwohl Sie vor 10 Jahren vom Profi- ins Amateurlager wechselten, sind sie noch immer mit Ihrer Musik vorn dabei!



DIE ANFÄNGE DER ALPENOBERKRAINER


Ihren Werdegang begannen die Alpenoberkrainer im Jahre 1966 mit ihrem ersten Auftritt in Kranj. Schon bald kam das erste Angagemant aus dem Ausland, man lud sie ein ins Elsass.

Die erste Besetzung der Alpenoberkrainer:
Ivan Prešeren ( Trompete ), Jože Šmid ( Klarinette und Leitung der Gruppe), Niko Kraigher ( Akkordeon ), Jože Antonic( ( Gitarre ), Peter Kejžar ( Bariton )



Nach ersten Erfolgen in Frankreich wurden sie auch bald in Österreich, Deutschland und in der Schweiz sehr bekannt und beliebt. Und trotz zahlreicher Auftritte in ganz Europa haben sie ihre Heimat - Slowenien - nicht vernachlässigt und auch dort ihr Publikum begeistert.

Die erste "Single" kam 1967 – Jože Šmid und Ivan Prešeren komponierten ihre ersten 4 Titel.

DIE ALPENOBERKRAINER BIS 1983

In dieser Zeit gab es noch einige Veränderungen.
So wechselten die Klarinettisten J.Šmid, V. Kozjek, A. Arnol und A. Krec(ek, Vinko Sitar, blieb dann bis zum 30jährigen Jubiläum.
Am Bass war später B.Škruba bis er 1970 durch Janez Per ersetzt wurde, der heute noch bei den Alpenoberkrainern spielt.
N. Kraigher, V. Frelih und I. Papež waren am Akkordeon, 1973 kam dann der ausgezeichnete Akkordeonist Jože Burnik.
Die Trompete spielte nach wie vor Ivan Prešeren, sowie auch Jože Antonic( , Gitarrist und neuer Leiter der Gruppe.
Anfangs nur zwischenzeitlich, wurde später Ivanka Kraševec als Sängerin fester Bestandteil der Alpenoberkrainern, und auch Janko Ropret ergänzte den Gesang kurz darauf für 3 Jahre. mehr...

Anzeige
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü